ALPINES MUSEUM DEUTSCHER ALPENVEREIN IN MÜNCHEN (1. PREIS NACH ÜBERARBEITUNG)

 

Im Rahmen eines Wettbewerbs soll die interne Gebäudeorganisation und die Gartenanbindung des Alpinen Museums grundlegend neu geordnet werden. Maßgebliche Vorgabe ist dabei eine Stärkung der Wahrnehmung des Gebäudes und seiner Funktion im öffentlichem Stadtraum.